Einfach bezaubernd häkeln!

Amigurumi Tierchen, Blüten, Törtchen -

BLICK INS BUCH

Niedliche Häkel-Tiere und mehr

Einfach süß! Die selbst gehäkelten Tiere, Blümchen und Accessoires bezaubern auf den ersten Blick.

Nun ist der Trend aus Japan auch bei uns gelandet: Amigurumis. Man muss das Wort noch nicht gehört haben, was es bezeichnet, hat man bestimmt schon gesehen: kleine gehäkelte Tierchen, aber auch andere Motive aus Häkelgarn, wie zum Beispiel Blumen.

Maki Oomaci aus dem Land, in dem diese trendige Häkelhandarbeit erfunden wurde, Japan, hat im Buch "Amigurumis Tierchen, Blüten, Törtchen -" eine Fülle von Anleitungen für die gehäkelten Kleinigkeiten vorbereitet: Ziege, Katze, Rehkitz, Esel, Bär und Käfer aus dem Tierreich; Nüsse, Beeren, Rosen, Gänseblümchen und Vergissmeinnicht aus dem Reich der Pflanzen; dazu Bonbons, Tassen und Besteck als abwechslungsreiche Dekoration für den schön gedeckten Tisch, um nur einige zu nennen. Bewundernde Blicke sind sicher, und vielleicht, ja vielleicht wird auch das eine oder andere Amigurumi an die beste Freundin verschenkt.

 

Die Autorin

Textilkünstlerin Maki Oomaci ist Autorin einiger japanischer Bücher über Essen und Handarbeiten.

 

ISBN 978-3-7020-1475-9
Maki Oomaci
EINFACH BEZAUBERND HÄKELN!
Amigurumi Tierchen, Blüten, Törtchen -

Aus dem Englischen übersetzt von Nina Schön
2. Auflage, 176 Seiten, durchgehend farbig bebildert, brosch.
€ 14,95

 

HIER BESTELLEN 

Weitere Bücher aus dieser Kategorie

Alles für die Katz!

Kreatives Spielzeug für die Katze strickenlesen Sie mehr


Hausschuhe einfach strickfilzen

Neue Techniken mit „Geling-Garantie“lesen Sie mehr


Punkt, Streifen, Zickzack und Co.

Farbenfrohe geometrische Muster strickenlesen Sie mehr