König der Wälder

Die besten Hirschgeschichten

Die Jagd auf den König der Wälder übt für die meisten Jäger eine besondere Faszination aus. Diese Sammlung der besten Erzählungen bekannter Jagdschriftsteller zieht sich von der Nachkriegszeit bis heute und arbeitet einfühlsam heraus, wie sich Jagd und Jäger über die Jahrzehnte verändert haben. Mit ausgewählten Beiträgen von Heribert Horneck, Jörg Mangold, Günter Daghofer, Gerd H. Meyden, Philipp Meran, Lothar C. Rilinger, Ernst Rudigier, Hermann J. Gruhl, Karl Viertbauer, Clemens G. v. Walzel, Peter Zechner und vielen anderen mehr.


Der Herausgeber:
Walter Gaigg lebt im südlichen Oberösterreich und ist seit vielen Jahren der Leidenschaft für die Jagd verfallen. Lange Jahre war er als Fachlektor für den Leopold Stocker Verlag tätig und hat aus diesem Erfahrungsschatz die Sammlung der besten Erzählungen rund um die Hirschjagd zusammengestellt.
Er ist Autor der Bücher „Ansatzschnäpse“, „Bowlen, Punsche und Liköre“ sowie Herausgeber des Sammelbandes „Erlebnis Bergjagd“.

 

ISBN 978-3-7020-1819-1
Walter Gaigg (Hg.)
KÖNIG DER WÄLDER
Die besten Hirschgeschichten

174 Seiten, Hardcover
€ 19,90


HIER BESTELLEN!

Weitere Bücher aus dieser Kategorie

Likör und mehr!

Branntweine und Spirituosen aromatisieren


AUFSTEHEN für Österreich

Mein Leben nach der Querschnittslähmung


Wildschäden & Schäden duch Wildtiere

In Wald und Feld, an Gehölzen, Saaten und Grünland, Obstbäumen und Beerensträuchern, an Bienenstöcken, Teichen u. v. a. m. können Schäden durch Wildtiere und wilde Tiere entstehen: Wildschweine wühlen im Acker, Rehe verbeißen...