Krankheiten und Schädlinge der Honigbiene

Bienengesundheit in Zeiten von Varroa, Bienensterben, Pestiziden und Co.

Das Sterben der Honigbiene ist ein großes Problem in der heutigen Imkerei. Umweltgifte, Monokulturen und Spritzmittel, aber auch Krankheiten und Parasiten machen der Biene schwer zu schaffen.
Alle Bienenkrankheiten und ihre Behandlung sowie alle Schädlinge und ihre Bekämpfung, allfällige Schutzmaßnahmen bei Befall (inklusive gesetzliche Bestimmungen) und die notwendigen vVorkehrungen zur Krankheits- und Schädlingsvorbeugung werden in diesem Buch behandelt.

 

Die Autoren
Wolfgang Oberrisser lehrt an der Niederösterreichischen Imkerschule und war Gesundheitsreferent des Österreichischen Imkerbundes.

DI Thomas Fandl betreut mehr als 200 Bienenvölker und gibt vor allem im deutschsprachigen Raum laufend Schulungen zum Thema Bienengesundheit in Zeiten von Varroa und Pestizidbelastung.

 

ISBN 978-3-7020-1789-7
Wolfgang Oberrisser / Thomas Fandl
KRANKHEITEN UND SCHÄDLINGE DER HONIGBIENE
Bienengesundheit in Zeiten von Varroa, Bienensterben, Pestiziden und Co.
Praxisbuch

176 Seiten, durchgehend farbig bebildert, Hardcover
€ 24,90

 

HIER BESTELLEN!

Weitere Bücher aus dieser Kategorie

Likör und mehr!

Branntweine und Spirituosen aromatisieren


AUFSTEHEN für Österreich

Mein Leben nach der Querschnittslähmung


Wildschäden & Schäden duch Wildtiere

In Wald und Feld, an Gehölzen, Saaten und Grünland, Obstbäumen und Beerensträuchern, an Bienenstöcken, Teichen u. v. a. m. können Schäden durch Wildtiere und wilde Tiere entstehen: Wildschweine wühlen im Acker, Rehe verbeißen...