Interessantes:
landwirt.com - Traktor-WM

Weihnachtsgeschichten aus der Steiermark

Jeden Menschen verbinden ganz persönliche Erinnerungen mit Wehnachten – fröhliche, traurige, besinnliche, heitere oder aufregende.

Die schönsten Weihnachtsgeschichten aus 100 Jahren wurden dem Autor von den unterschiedlichsten Menschen in Interviews erzählt, transkribiert und hier veröffentlicht, wie z. B. Brief ans Christkind, Der erste Baum, Weihnachten mit einem Flüchtling aus Ungarn, Das letzte gemeinsame Fest oder Weihnachten während des Zweiten Weltkrieges im Bombenhagel in Berlin.

ISBN 978-3-85365-251-0
Der Autor: Hans Marsam

Steirische Weihnachtsgeschichten
96 Seiten, S/W-Abbildungen, Hardcover

Preis: € 14,95

Weihnachtsgeschichten HIER BESTELLEN

Dateien:
Cover-Download475 K

Weitere Bücher aus dieser Kategorie

Ottokar Kernstock 1848-1928

Der Priesterdichter und „Sänger auf der Festenburg“ war einer der Großen der steirischen Literatur. Auch die 1929 eingeführte Bundeshymne stammt aus seiner Feder. In diesem Auswahlband sind nun die schönsten Gedicht Ottokar Kernstocks zusammengefaßt.

Da lachen die Hühner!

Bereits in den beiden Büchern „Mit der Kuh auf Du“ und „Die Pfoten hoch“ hat der Salzburger Landtierarzt seine Erlebnisse „mit dem lieben Vieh“ und dessen zweibeinigen Besitzern geschildert. Auch in seinem jüngsten Buch finden sich eine Vielzahl heiterer oder zum Nachdenken anregende Ereignisse.

Das Micherl

Das Micherl hat nicht Vater noch Mutter, es hat nur einen Urgroßvater. Der hat ein Leben lang als Holzknecht gearbeitet, hoch oben im Bergwald, jetzt aber lebt er vom Wurzelklauben, vom Heilkräutersuchen und aderem - was eben der Wald dem zukommen läßt, der ihn kennt. Er tut, was zu tun ist, aber er tut nichts, um etwas zu tun. So hat er es sein Leben lang gehalten, und so hält er es auch mit dem kleinen Micherl. Er gibt ihm, was zum Leben...

Nach oben