Die Habsburger in Graz

(v. l. LH Klasnic, die Autorin Dr. Praschl-Bichler und Verleger Mag. Dvorak-Stocker)

Buchpräsentation im Weißen Saal der Grazer Burg.

Die Habsburger waren in Graz...
... und alle können das jetzt nachlesen.

Die Habsburger waren zwar für lange Zieit die herrschende und bestimmte Macht, nicht nur in Wien auch in Graz, aber die wenigsten Grazer wissen etwas darüber. Zu diesem Schluß kam die Autorin des Buches "Die Habsburger in Graz", Gabriele Praschl-Bichler. Denn bei ihren Recherchen bemerkte sie schon ein gewissen Informationsdefizit unter der Bevölkerung.
"Grazer Woche, 7. Juli 1998"

Weitere Bücher aus dieser Kategorie

Buchvorstellung & Vortrag SÜDTIROL

Der Leopold Stocker Verlag lud am 14. November 2019 in den Ferdinandihof zur Buchvorstellung mit Vortrag der Bücher "Südtirol – Opfer für das westliche Bündnis", "Südtirol – Opfer geheimer Parteipolitik"...lesen Sie mehr


Buchpräsentation GEORGIEN - Eine kulinarische Liebeserklärung und GEORGISCHER WEIN

2018 war Georgien Ehrengast auf der Frankfurter Buchmesse, was der Leopold Stocker Verlag zum Anlass nahm, um zwei Bücher über die kulinarischen Traditionen dieses faszinierenden Reiselandes herauszubringen. Beide Bücher wurden...lesen Sie mehr


Buchpräsentation EINZIGARTIGE HANDWERKSKUNST

Am 25. Mai 2019 wurde das Buch „Einzigartige Handwerkskunst“ von Mark Perry (Text) und Gregor Semrad (Fotos) im ehemaligen Prälatensaal des Stifts Dürnstein vor weit über 120 Personen präsentiert. Unter den Gästen befanden sich...lesen Sie mehr