Bienenwachs vielseitig verwenden

Dateien:
Josel__Bienenwachs.jpg415 Ki
Kosmetik, Haushalt, Pflege - Mit Beeren-, Carnauba-, und Sojawachs

Bienenwachs ist ein ausgesprochen wertvoller Rohstoff, der vielseitig eingesetzt werden kann. In Kombination mit Beerenwachs, Carnaubawachs oder Sojawachs werden die positiven Wirkstoffe der Wachse vereint, allerdings unterscheiden sie sich in ihrer Konsistenz, sodass je nach Mischungsverhältnis festere oder weichere Produkte entstehen werden.

Für unzählige kosmetische Pflegeprodukte, die zu Hause selbst hergestellt werden können, sind alle diese Wachse ein wichtiger Rohstoff, wie z. B. Lippenpflege- und Lippenstifte, Parfüm in fester Form, Bart-Wachs, Haar-Wachs, Massagebarren, verschiedene Balsame, Cremen und Salben sowie Gesichtswasser. Sogar Gießseifen lassen sich ganz einfach mit Bienenwachs verfeinern

Auch für den Hund, der im Winter von Streu-Salz und Splitt geplagte Vierbeiner, kann mithilfe von Bienenwachs ein Pfotenbalsam gerührt werden, der die Pfötchen schützt und gleichzeitig pflegt.

Für den Haushalt gibt es ebenso unzählige Möglichkeiten, Bienenwachs als vielseitiges Helferlein zu verwenden. So schützt und pflegt die selbstgerührte Möbelpolitur alle Holzmöbel des Hauses, für verschiedene Lederprodukte und die Lieblingsschuhe gibt es Ideen für feine Lederpflege bzw.  Schuhcreme, Kamin- und Grillanzünder erleichtern das Anzünden von Ofen und Griller, selbstgemachte Raumbedufter bzw. Duft-Tarts bringen den Lieblingsduft in den Wohnraum und das eigens selbst hergestellte Butterbrotpapier leistet als Jausenpapier viele gute Dienste.

Selbst beim Basteln und kreativen Gestalten kommt Bienenwachs vielfältig zum Einsatz, nicht nur beim Ziehen und Gießen von Kerzen, sondern auch bei der Herstellung von Wachsmalkreiden.

Mehr als 40 Rezepte für Naturkosmetik, natürliche und umweltverträgliche Haushaltsprodukte sowie Bastelideen!


Die Autorin
Ingeborg Josel, die österreichische Naturkosmetik-Expertin, ist leidenschaftliche Selbermacherin, Nebenerwerbslandwirtin und begeisterte Imkerin. Darüber hinaus bietet sie mit all Ihrem fundierten Wissen und der langjährigen Erfahrung auch Selbermacherkurse zum Thema Naturkosmetik, Seifensieden und „einfach selber machen“ an.
Viele tolle Rezepte, Anregungen und Ideen rund um ein Leben, in dem man wieder vieles für sich und seine Lieben selbst machen kann, sind auch auf dem Blog ingejosel.com für alle Interessierten zu finden. Ein Credo der Autorin: Das Wissen auch teilen, sonst stirbt es aus. Und wie immer – Selbermachen ist ja so einfach.

2013 ist „Cremes und Salben selbst gerührt“, 2014 „Naturseifen selbst sieden“ und 2015 „Shampoo, Schaumbad, Showergel“ im Leopold Stocker Verlag erschienen. „Cremes & Salben“ ist mittlerweile in der 3. Auflage, die anderen beiden Bücher sind in der 2. Auflage erhältlich.

 

ISBN 978-3-7020-1718-7
Ingeborg Josel
BIENENWACHS VIELSEITIG VERWENDEN
Kosmetik, Haushalt, Pflege
Mit Beeren-, Carnauba-,  und Sojawachs

80 Seiten, durchgehend farbig bebildert, Hardcover
€ 14,95

 

HIER BESTELLEN

Weitere Bücher aus dieser Kategorie

Mit dem Mond durchs Gartenjahr 2019

Leben und Arbeiten in Harmonie mit Mond und Planetenlesen Sie mehr



Luzifers Leinwand

Der Teufel in der Filmgeschichtelesen Sie mehr