Friedrich von Gagern

Die besten Erzählungen

Friedrich Freiherr von Gagern gilt als der herausragende Klassiker der Jagdbelletristik. Sein Talent, die Stimmungen, die Schönheiten, aber auch die Abgründe der Jagd einzufangen und auszuloten, adelt ihn zum „Jägerdichter“ des 20. Jahrhunderts schlechthin.  Vor 70 Jahren ist der österreichische Ausnahmeschriftsteller verstorben – Zeit, sein Werk mit einer Auswahl seiner besten Geschichten gebührend zu würdigen.
Gagern war mit seinen Gedanken und Überlegungen zur Jagd oftmals seiner Zeit voraus. Daher sind seine Geschichten so aktuell wie eh und je. Ein Jagdschriftsteller vom Kaliber Gagerns darf in keinem Bücherregal fehlen. Damit seine stimmungsvollen Erzählungen viele weitere Generationen von Jägern begeistern, hat  Gerd H. Meyden aus Gagerns bekanntestem Werk, der in unzähligen Auflagen erschienenen „Grünen Trilogie“, quasi die „Essenz“ jagdlicher Meistererzählungen herausgefiltert.


Der Herausgeber
Gerd H. Meyden ist einer der erfolgreichsten deutschen Jagdbuchautoren des 21. Jahrhunderts. Neben bisher 5 Büchern schreibt er auch Artikel für verschiedene Jagdzeitschriften. Meyden ist ein bekennender Verehrer des großen Schriftstellers Friedrich von Gagern.

 

ISBN 978-3-7020-1724-8
Gerd H. Meyden (Hg.)
FRIEDRICH VON GAGERN
Die besten Erzählungen

176 Seiten, zahlr. Illustrationen, Hardcover
€ 19,90

 

HIER BESTELLEN

Weitere Bücher aus dieser Kategorie

Luzifers Leinwand

Der Teufel in der Filmgeschichtelesen Sie mehr


Zäune aus Holz

Alte Vorbilder – Neue Formenlesen Sie mehr


Angelfaszination Alpenseen

Die besten Gewässer in Deutschland, Österreich und der Schweizlesen Sie mehr