Im Einsatz für gefährdete Arten

Vom Tiergarten Schönbrunn um die ganze Welt

BLICK INS BUCH

Im Einsatz für gefährdete Arten sind Gaby und Harald Schwammer seit mehr als 20 Jahren als Mitarbeiter des Tiergarten Schönbrunn in Wien, der sich weltweit an einer ganzen Reihe von Artenschutzprogrammen sowohl in Zoos (ex situ) als auch direkt vor Ort (in situ) beteiligt. Ihre Begeisterung und ihre Leidenschaft für Tier- und Naturschutz haben die beiden schon an viele Schauplätze geführt, haben sie viele Freundschaften mit anderen Begeisterten knüpfen lassen und haben sie vor allem schon sehr viel für den Artenschutz bewirken lassen.

In diesem Buch finden sich bedeutende Beispiele für den Einsatz des Autorenehepaars im Artenschutz. Die beiden nehmen den Leser mit auf ihre Reisen: In den Urwald Ruandas, um die Gorillas in ihrem natürlichen Lebensraum zu beobachten, zu den Orang-Utans nach Borneo, wo es eines Nachts lautstarken Besuch gegeben hat, nach Spitzbergen, um sich vor Ort über die Problematik der Eisbären zu informieren und sie aus nächster Nähe zu beobachten, zu den Elefanten nach Afrika, wo das Zelt der beiden eines Morgens von einem stattlichen Elefantenbullen besucht worden ist, oder in die Wüste Wadi Rum nach Jordanien, wo die beiden mit Beduinen mitgezogen sind und sich für die Wiederansiedlung der Oryx-Antilope eingesetzt haben.

Einen besonderen Stellenwert nimmt das Herzensprojekt von Harald und Gaby Schwammer ein: Das ASERC-Projekt, das sie selbst mit Freunden ins Leben gerufen haben und das sich mit der Lösung des Mensch-Elefanten-Konflikts auf Sri Lanka beschäftigt. Was dabei alles bewegt werden konnte, findet sich ebenfalls in diesem Buch.

Aber nicht nur außerhalb des Zoos wird Artenschutz betrieben, sondern auch direkt im Tiergarten Schönbrunn wird mit dem Know-how der Mitarbeiter sehr viel zur Erhaltung vieler Tierarten beigetragen. So sind zum Beispiel die Wiederansiedlung von Bartgeier, Waldrapp und Habichtskauz mit der großen Unterstützung des Tiergartens gelungen. Und mit der erfolgreichen Aufzucht von mittlerweile fünf Pandabärenjungen konnte auch im Zoo direkt ein wichtiger Schritt zur Erhaltung dieser Tiere getan werden.

Alle diese Artenschutzprogramme werden in Bild und Text ausführlich vorgestellt, viele Infokästen liefern Informationen über jede besprochene Tierart und ihre Gefährdung sowie die Bedeutung des Tiergarten Schönbrunn für das jeweilige Projekt. Besondere Highlights sind die spannenden und ereignisreichen Tagebuchauszüge des Autorenehepaars.

Ein Muss für jeden Tierfreund!

 

Die Autoren
Das Ehepaar Schwammer ist seit mehr als 20 Jahren für die Artenschutzprojekte des Tiergartens Schönbrunn weltweit tätig. Dr. Harald Schwammer ist stellvertretender Direktor des Zoologischen Gartens Schönbrunn.

 

ISBN 978-3-7020-1712-5
Harald und Gaby Schwammer
IM EINSATZ FÜR GEFÄHRDETE ARTEN
Vom Tiergarten Schönbrunn um die ganze Welt

264 Seiten, durchgehend farbig bebildert, 24 x 22 cm, Hardcover
€ 19,90

 

HIER BESTELLEN

Weitere Bücher aus dieser Kategorie

HC Strache

Vom Rebell zum Staatsmannlesen Sie mehr


Einzigartige Handwerkskunst

Kostbarkeiten für ein ganzes Leben lesen Sie mehr