Richtig mulchen!

Bio-Garten PRAXIS

BLICK INS BUCH

 

Mulchen bedeutet, den Boden zu schützen. Nicht nur Stroh- und Rindenmulch eignen sich, sondern auch Grasschnitt, Laub, Folien, Steine und sogar Abfälle wie Asche und Karton. Mulchen hält den Boden feucht, unterdrückt Unkräuter, schützt vor Krankheiten und Schädlingen und fördert nützliche Bodenlebewesen. Während manche Gemüsekulturen nur wenige Monate gemulcht werden, bevorzugen Rosen und Erdbeeren dauerhaften Mulch. Alle Grundtechniken für die unterschiedlichen Kulturen sind ebenso beschrieben wie sämtliche geeignete Mulchmaterialien!

 

ISBN 978-3-7020-1586-2
Blaise Leclerc
RICHTIG MULCHEN!
Materialien, Anwendung, Wirkung

Bio-Garten PRAXIS
Fotos von Jean-Jacques Raynal
Aus dem Französischen übersetzt von Petra Westphal

96 Seiten, zahlreiche Farbabbildungen, Hardcover
€ 14,95

 

HIER BESTELLEN!                                                       

Weitere Bücher aus dieser Kategorie

Der Wolf

Im Spannungsfeld von Land- & Forstwirtschaft, Jagd, Tourismus und Artenschutz


Kunstvolle Decken und Überwürfe häkeln

18 farbenfrohe Projekte – von modernen Designern inspiriert


Irische Mission in Österreich und die steirische Glattjochkapelle

WER errichtete hier WANN diesen Bau WOZU und WARUM in der hierorts fremden Bauweise?Ein geheimnisvolles Gebäude im entlegenen Hochgebirge der Steiermark enträtselt sich als ORATORY, von SCOTI – irischen Wandermönchen – vor über...