Reichlich belämmert

Neue heitere Episoden aus dem Leben eines Landtierarztes

Auch in seinem mittlerweile fünften Band mit heiteren Tiergeschichten präsentiert sich der Salzburger Tierarzt Dr. Hans Christ wieder als würdiger Nachfolger des beliebten Fernsehtierarztes Dr. James Herriot. Für beide gilt: Oft sind es nicht nur die Tiere, die einer einfühlsamen Behandlung bedürfen, sondern auch die Menschen benötigen die (tier-)ärztliche Zuwendung. Die Erlebnisse des österreichischen Landtierarztes werden dem alten Journalistenmotto gerecht: Die besten Geschichten schreibt das Leben selbst.
So erfährt der Leser unter anderem, welch findigen Milchersatz eine Bäuerin für ein mutterloses Kalb verwendet und welche Gefahren von einem „harmlosen“ Gockel ausgehen. Eine nach Baldrian verrückte Katze und eine Kuh, die ein elementares Kleidungsstück für Frauen anziehen darf, unterhalten die Leser ebenso, wie Schafe, die den Zugverkehr zum Erliegen bringen, oder Hund Oskar, der für seine schauspielerische Leistung glatt einen Oscar verdienen würde.
     
Welche Gefahren für den Tierarzt am Muttertag im Kuhstall lauern, warum die „Ho-Ho-Homeokrathie“ mitunter doch nicht wirkt, wieso sich’s für den Hund (und damit für’s Frauerl) zu zweit eben doch besser schläft als alleine und wieso sich ein Schafbauer geschmeichelt fühlen muss, wenn er als „reichlich belämmert“ bezeichnet wird, erzählt Dr. Christ in seiner bekannt-humorvollen Art!

Ein Muss – nicht nur für Tierbesitzer und Tierliebhaber, sondern für alle Freunde einer gediegenen Unterhaltung.

 

Der Autor
Der gebürtige Wiener Dr. Hans Christ, Jahrgang 1958, führt seit 1990 eine Tierarztpraxis in Bad Hofgastein (Salzburg). Bisher sind bereits vier Bände mit lustigen Tiergeschichten aus der Landtierarztpraxis im Verlag F. Sammler erschienen.

 

ISBN 978-3-85365-295-4
Hans Christ
REICHLICH BELÄMMERT
Neue heitere Episoden aus dem Leben eines Landtierarztes

224 Seiten, 12 S/W-Strichzeichnungen, 13 x 20,5 cm, Hardcover
€ 19,90

 

HIER BESTELLEN

 

 

Weitere Bücher aus dieser Kategorie

Irische Mission in Österreich und die steirische Glattjochkapelle

WER errichtete hier WANN diesen Bau WOZU und WARUM in der hierorts fremden Bauweise?Ein geheimnisvolles Gebäude im entlegenen Hochgebirge der Steiermark enträtselt sich als ORATORY, von SCOTI – irischen Wandermönchen – vor über...


Asiens Unterwelt

Das Jahrtausende alte Erbe unterirdischer Kultstätten - Vom vorderen Orient bis Ostasien


Luzifers Leinwand

Der Teufel in der Filmgeschichte