Lakritze selbstgemacht

Material

1 Kochtopf
1 Zuckerthermometer
40 Zahnstocher

Zutaten für 40 Lutscher

75g Melasse
25g heller Rohrzucker
1 Esslöffel Lakritzpulver
Einige Tropfen Zitronensaft

Zur Zeit, als die chemische Lebensmittelindustrie noch in ihren Kinderschuhen steckte, kaufte man Kindern noch Lakritzwurzeln in der Apotheke. Dieses Rezept geht auf diese alte Tradition zurück und zeigt, wie wir Karamell aus Melasse und Lakritzpulver herstellen können. Dazu genügt es, eine getrocknete Lakritzwurzel wie einen Bleistift zu spitzen und diese Späne dann fein zu zerhacken. Dieses Lakritzmehl wird schließlich gesiebt.

Herstellung von Lakritzkaramell
Melasse, hellen Rohrzucker und Wasser in einem kleinen Topf mischen und auf 145 °C erhitzen. Das Lakritzpulver einrühren. Vom Herd nehmen und Zitronensaft hinzufügen.

Hölzchen drehen
Zahnstocher in den heißen Karamell tauchen und einige Male drehen. Diese Lakritzhölzer halten sich eine Woche in einer luftdichten Dose.

Hinweis
Wenn Sie nicht alle Hölzchen drehen konnten, weil der Karamell kalt und hart wurde, genügt es, die Mischung wieder bei geringer Hitze zu erwärmen.

Aus dem Buch:

ISBN 978-3-7020-1361-5
Linda Louis
BIO-BONBONS & KONFEKT
Selbstgemacht!
Aus dem Französischen übersetzt von Christian Schweiger
80 Seiten, zahlreiche Farbabbildungen, Hardcover
€ 12,95

Süßigkeiten, die man ohne schlechtes Gewissen genießen kann: Selbst gemachte Bio-Bonbons, Gummibärchen, Lutscher oder Nougat sind einfach herzustellen, enthalten keine Konservierungs¬mittel oder künstlichen Farb- und Aromastoffe und sind daher gesünder, besser und garantiert bio!