INTARSIENARBEITEN FÜR DIE DEKUPIERSÄGE

Einfach selbst sägen!


Einlegearbeiten für die Dekupiersäge

• Alle Grundlagen
• Einfache und herausfordernde Projekte
• Mit vielen Schritt-für-Schritt-Fotos

Die hier vorgestellten Intarsienarbeiten werden mit der Dekupier- oder Feinschnittsäge hergestellt. Bei dieser Technik werden oft aus verschiedenfarbigen Hölzern Teile (wie Puzzleteile) ausgesägt, dann so geschliffen, dass sie Rundungen und weiche Linien bekommen, und wieder zu einem ganzen Bild zusammengesetzt. Die einzelnen Teile können sogar mit unterschiedlichen Farben bemalt werden, um farbige Bilder entstehen zu lassen. Auch besteht die Möglichkeit, mit der Höhe der einzelnen Teile zu spielen, um die Bilder plastischer aussehen zu lassen.

Ausführlich werden die Grundlagen zum Arbeiten mit der Dekupiersäge, die verwendeten Werkzeuge und Materialien, die Auswahl des Holzes und vor allem die Oberflächenbearbeitung erklärt. Im Anschluss wird mit zahlreichen Schritt-für-Schritt-Abbildungen die Herstellung von 11 unterschiedlich schwierigen Projekten vorgestellt.

Die Autorin:
Janette Square war immer schon kreativ veranlagt. 1999 kaufte sie ihre erste Dekupiersäge, um Intarsienarbeiten selbst herstellen zu können. Einige Jahre später designte sie erste Vorlagen, dank derer das Scroll Saw Woodworking Magazine sie als Mitarbeiterin engagierte. Seit 2014 gibt sie neben ihrer Tätigkeit dort regelmäßig Seminare und Workshops zum Sägen von Intarsien.

ISBN 978-3-7020-2249-5
Janette Square
INTARSIENARBEITEN FÜR DIE DEKUPIERSÄGE
Einfach selbst sägen!
Aus dem Englischen übersetzt von Nina Schön
ca. 152 Seiten, Großformat, 21,5 x 28 cm, broschiert
ca. € 24,00

Erscheinungstermin: September 2024