MARIO KUNASEK

Ein Leben für die Steiermark


Napoleon soll seinen Soldaten gesagt haben, jeder Tüchtige unter ihnen trage den Marschallstab in seinem Tornister. Als der damals zwanzigjährige Mario Kunasek sich 1996 für eine Laufbahn als Unteroffizier beim Österreichischen Bundesheer entschied, konnte er nicht ahnen, dass er zwei Jahrzehnte später Verteidigungsminister sein würde. Dieses Buch des Grazer Zeithistorikers Martin Moll zeichnet Kunaseks berufliche und politische Karriere nach: von den Anfängen im Ring Freiheitlicher Jugend und in der Gemeindepolitik Gössendorfs über den Nationalrat in Wien bis zum Landesparteiobmann der FPÖ Steiermark und Klubobmann ihrer Fraktion im Landtag. Freilich kommt auch das Privatleben des glücklich Verheirateten und stolzen Vaters eines Sohnes nicht zu kurz. Ein eigenes Kapitel beschreibt einen Politiker, der zugleich ein Mensch zum Anfassen ist. Zahlreiche Gespräche mit Weggefährten, interne Protokolle der FPÖ, Medienberichte und parlamentarische Materialien ergeben das facettenreiche Porträt eines außergewöhnlichen Politikers und vermitteln tiefe Einblicke in den Politikbetrieb – in seine ernsten, aber auch in seine heiteren Seiten.

ISBN 978-3-7020-2272-3
Martin Moll
MARIO KUNASEK
Ein Leben für die Steiermark
ca. 304 Seiten, 16,5 x 25 cm, Hardcover
ca. € 20,00

Erscheinungstermin: Juli 2024