Kleidung sträkeln leicht gemacht!

Nicht nur Stricken, Häkeln und Nähen erleben einen Boom, sondern auch eine eigentlich schon sehr alte Häkeltechnik wurde von kreativen Damen neu belebt. Kathrin Müller ist eine von ihnen und hat sich nach vielen Jahren des Strickens und „normalen“ Häkelns in das Tunesisch Häkeln „verguckt“, sodass sie mittlerweile fast nur noch „sträkelt“.

Granny-Squares, 200 Häkelmuster in neuem Buch

Erst vor Kurzem ist das erste Buch über die kultigen Häkel-Quadrate erschienen und hat gleich die Bestseller-Listen gestürmt.

Bring Farbe auf deine neue Häkeltasche!

Mit dieser Häkelei in Runden und Reihen unterschiedlichster Farbe gewinnt der Häkeltrend eine ausgesprochen bunte Note. Die trendige und praktische Umhängetasche kann natürlich auch in jeder anderen beliebigen Farbe oder Größe gehäkelt werden.

Jagdmotive häkeln

Katniss‘-Cowl, Schals, Umhänge oder Tücher für jede Gelegenheit häkeln

Viele Häkelfreunde häkeln mit Vorliebe drei- oder viereckige Werkstücke, weil man dabei „einfach so vor sich hinhäkeln“ kann und weniger aufpassen muss als bei komplizierten Schnitten und Mustern. Schnell hat man das Muster dafür im Kopf und muss nicht mehr nachsehen, sodass man neben dem Handarbeiten super fernsehen, Musik hören oder sich auch unterhalten kann.

Amigurumis häkeln – Herr & Frau Bär

Amigurumis werden aus Wolle oder Garn in Reihen oder Runden gehäkelt und setzen sich meistens aus mehreren Einzelteilen zusammen, die mit Füllwatte gefüllt, eventuell bestickt oder verziert und zuletzt zusammengenäht werden. Unser entzückendes Bärenpärchen hier schreitet nach seiner Vollendung zum Traualtar, aber natürlich können Sie Ihre Bärchen auch anders verzieren!