TEIGTASCHEN

Selbst gemacht – Mit und ohne Fleisch


Vielfalt in Hülle und mit Fülle

• 50 % der Rezepte vegetarisch
• Einfach gemacht, günstig gefüllt, Gäste beeindruckt
• Gut vorzubereiten – roh leicht einzufrieren

Teigtaschen sind enorm abwechslungsreich, was Teige, Füllungen, Formen oder Garmethode betrifft. Die Autorin präsentiert Spezialitäten aus verschiedenen Regionen, wobei der Schwerpunkt auf Europa liegt.

Italienische Ravioli, Tortellini und Angolotti, süße und pikante Maultaschen aus Deutschland oder Kasnudeln aus Österreich, Pierogi aus Osteuropa, Pelmeni, Chinkali u. v. m. werden von der Küchenmeisterin mit verschiedensten Füllungen präsentiert. Doch auch die bekanntesten Teigtaschen Asiens, Afrikas und Südamerikas fehlen nicht.

Rund 50 verlockende Rezepte von gedämpften, gekochten, gebratenen, frittierten oder im Ofen gebackenen Teigtaschen in jeder erdenklichen Form mit wunderschönen Rezeptfotos und detaillierten Anleitungsfotos regen zum Nachmachen an. Nicht nur Kinder lieben Teigtaschen: Auch Gäste werden beeindruckt sein!

Die Autorin:
Joana Gimbutyte: Die geprüfte Küchenmeisterin und Autorin dreier Bücher ist Rezeptentwicklerin der größten österreichischen Kochzeitschrift und als Trainerin am Wirtschaftsförderungsinstitut WIFI tätig.

ISBN 978-3-7020-2243-3
Joana Gimbutyte
TEIGTASCHEN
Selbst gemacht
Mit und ohne Fleisch
ca. 144 Seiten, durchgehend farbig bebildert, 18,5 x 25 cm, Hardcover
ca. € 25,00

Erscheinungstermin: September 2024